Beschäftigungstherapie für Pferde

Enrichment für Pferde


Im Winter ist den Pferden sehr schnell langweilig, die Abwechslung der Weide und des regulären Trainings fehlt. Oft sind bei hohem Schnee und vereisten Straßen auch keine Ausritte mehr möglich. Wer jetzt nicht über eine Halle verfügt, muß seine Pferde der Langeweile im Auslauf überlassen. Das ist natürlich nicht wünschenswert. Ein bißchen Spaß und Abwechslung kann hier schon eine einfacher Karton bringen. Dabei sollte man darauf achten, dass keine Metallklammern im Karton sind, die verschluckt werden können und man sollte den Karton nach einer Spielsession, wenn er kaputt ist entfernen, damit die Pferde nicht beginnen ihn aufzufressen.

Die Fotos sind ein Auszug solch einer Spiel - und Beschäftigungssession. Sie hat insgesamt 1 Stunde !!! gedauert. Das bedeutet eine Stunde weniger Langeweile. Es wurde dabei nicht geclickert, sondern nur die dabei entstehende Kreativität beobachtet. Allerdings habe ich festgestellt, dass jedes Pferd anders mit dem Karton umgeht, und umso mehr sie vorher schon durch andere Übungen mit dem Clickertraining zu Kreativität angeregt wurden, desto erfindungsreicher spielen sie auch.

 

 

Fly ist langweilig und er beginnt sich mit Blödsinn selbst zu beschäftigen und knabbert an den Elektostrippen rum.

.......weil auch das irgendwann langweilig ist, kann man ja mal ein bißchen Corazon ärgern

...... das bringt auch ein bißchen Action in den Tag

Ah, eine neues Ding im Auslauf, mal sehen was man so damit machen kann......

 

 

 

 

 

 

Gaviora erscheint auf der Bildfläche und reißt sich gleich den Karton unter den Nagel

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischendurch erscheint Lucina und bemächtigt sich kurzfristig des Kartons

Nee, nee das ist meine Kiste und schwups hat sich Gaviora die Kiste zurück geangelt

 

 

 

 

irgendwann hält die Kiste aber nicht mehr stand und ist zerlegt.

Hat aber immer noch Spielwert

 

 

 

 

Boah, das hat schon irgendwie Spaß gemacht, das Ding zu zerlegen.

Lucina macht wenig mit der Kiste, leckt sie nur intensiv ab

 

 

Corazon hingegen ist das Ding eher unheimlich

 

Sie bekommt nur einen kurze Chance zwischendurch sich ihr mal zu nähern. Dann wird sie schon wieder verscheucht.